Besucher: 4125
Hessen vernetzt
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook
 

Historie

Otto Ernst, Vater des Gesellschafters Walter Ernst und Großvater des Gesellschafters Oliver Ernst gründete im Jahr 1930 einen Fuhrbetrieb in Wiesbaden – Bierstadt. Zunächst wurden Fuhrleistungen mit einem Pferdegespann ausgeführt. Hauptauftrag war der Transport von heißem Kochbrunnenwassers in einem Faß auf dem Pferdewagen.

 

Am Kochbrunnen, Wiesbadens heißer Quelle, wurde das Faß gefüllt und zu den einzelnen Badehäusern und Hotels gebracht. Die Kurgäste der damaligen Weltkurstadt Wiesbaden, fanden beim Baden und Anwenden des Kochbrunnenwassers, Linderung Ihrer Schmerzen.

 

Später wurde das Pferdegespann durch einen Last-Kraftwagen ersetzt. Im Jahr 1939 zu Beginn des II. Weltkrieges wurde dieser Lkw mit Fahrer Otto Ernst eingezogen, an der Westfront eingesetzt und in den Kriegswirren zerstört.

 

Nach Ende der Kriegsgefangenschaft und in der Heimat angekommen wurden Otto Ernst, als Wiedergutmachung für den Lkw 2 Pferde zugewiesen mit denen er wieder mit dem Fuhrbetrieb und überwiegenden Holztransporten neu anfing. Zum Wiederaufbau der Republik wurden Lkw benötigt und angeschafft. Nach einer Kfz.- Mechanikerlehre trat Sohn Walter 1954 in den Fuhrbetrieb mit ein. In einer Personengemeinschaft wurde der Betrieb bis zum Ausscheiden von Otto Ernst im Jahr 1976 gemeinsam geleitet. Der Gewerbebetrieb wurde weiter ausgebaut und Walter Ernst zeigte sich dem Verkehrsgewerbe gegenüber ambitioniert.

 

Sohn Oliver trat im Jahr 1995, nach einer Bürokaufmannslehre in die spätere "Gesellschaft bürgerlichen Rechts“ ein. Nach Auflösung der nahestehenden Verkehrsgenossenschaft Kraftverkehr e.G. Wiesbaden Ende 2008 gründeten Vater und Sohn am 01.01.2009 die heutige Offene Handelsgesellschaft, mit dem Ziel in einem überschaubaren Rahmen den vielen Altkunden und den willkommenen Neukunden, zuverlässige Dienste und Leistungen zu erbringen.

 

Ab dem 01.01.2015 trat Herr Thomas Rock als weiterer Gesellschafter in die Offene Handelsgesellschaft ein. Herr Rock war nach seiner Ausbildung zum Mechatroniker und Berufskraftfahrer im Jahr 2009 in die damalige GBR. als Mitarbeiter eingetreten.

Aufgrund des Fachkundenachweises ist Herr Rock Abfall-beauftragter nach § 59. und die OHG zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb ab dem 30.05.2017.